Gästebuch des WasserServiceCenters
 

Name:

E-Mail:

(wird nicht veröffentlicht)




Katrin und Boris aus Berlin schrieb am 05.01.2015 um 22:43 Uhr
Hallo Michael,

ist zwar schon eine Weile her, aber wir möchten uns nochmal für den Törn bedanken. Filip ... (? vielleicht falsch geschrieben - sorry) war zwar mit Abstand der Jüngste an Bord, aber sehr souverän und super freundlich. Das hat wirklich Spaß gemacht.
Horst Schlosser schrieb am 03.10.2014 um 10:13 Uhr
Lieber Dirk, lieber Christian
Ich habe vom 30. Juni bis zum 12. Juli am SKS Training (eine Woche Theorie gemischt mit Praxis und eine Woche Praxis) teilgenommen. Christian Grothmann hat uns optimal auf die anstehende Prüfung vorbereitet. Einen besseren Trainer habe ich noch nie gesehen. Christian ist ein Vollblutsegler der alle Bereiche total beherscht. Bei ihm lernt man nicht nur das Lösen von Prüfungsaufgaben sondern er zeigt einem wie man einen Törn plant, wie man sich einen Überblick verschaft um schnell wichtige und richtige Entscheidungen zu treffen. Die Überprüfung der Sicherheitseinrichtungen einer Yacht als auch das richtige Verstauen vor Törnantritt wurden ausführlich gezeigt. In der Praxis wurden von allen alle Manöver gefahren und das auch bei Windstärke 6 bis 7. Ich danke euch für diese schöne Zeit und freue mich schon auf das SKS Skippertraining zusammen Heiko und Sven. Weiterhin viel Erfolg wünscht Horst Schlosser
DIRK UND KERSTIN schrieb am 17.10.2013 um 18:29 Uhr
LIEBER DIRK, LIEBER MICHAEL,

WIR MÖCHTEN EUCH AUF DIESEM WEGE EIN GROSSES DANKESCHÖN UND EIN DICKES LOB AUSSPRECHEN.
ES WAR EINE GANZ TOLLE WOCHE AN BORD. SEGELN, LERNEN, ESSEN, LERNEN, BEGREIFEN, SCHLAFEN, ESSEN, LERNEN, SEGELN, TRINKEN :),....... EINE TOLLE MISCHUNG. MAN KONNTE DAS GELERNTE SEHEN, ANWENDEN UND BEGREIFEN.
DAS WETTER HAT GESTIMMT UND WIR SIND AN ORTE GESEGELT, AN DENEN WIR VORHER NIE WAREN, OBWOHL WIR 40 JAHRE IN MC- POMM GELEBT HABEN.
AUCH WENN WIR AM ANFANG AN DEN NAVIGATIONSAUFGABEN FAST VERZWEIFELT WÄREN, WURDE UNS IMMER MUT GEMACHT, GUT ZUGESPROCHEN UND DIRK, UNSER "LEHRER" HAT NIE DIE GEDULD VERLOREN.
DIE SCHÖNHEIT DES SEGELNS, DER GEGEND UND DER NATUR HABEN WIR IN HUNDERTEN VON FOTOS FESTGEHALTEN, DER SEGELTÖRN WIRD UNS EIN UNVERGESSENES ERLEBNIS BLEIBEN.
VIELEN DANK FÜT EURE RUHIGE, GEDULDIGE UND NETTE ART.
WIR SEHEN UNS BESTIMMT WIEDER UND WERDEN EUCH IMMER WEITEREMPFEHLEN.
ALLES GUTE FÜR EUCH , EURE FAMILIEN UND VIELE LIEBE GRÜSSE DIRK UND KERSTIN.
Ludger schrieb am 30.09.2013 um 12:37 Uhr
Lieber Dirk,
wertes WSC-Strelasund-Team,

wieder einmal durfte ich mit Euch die Ostsee so richtig genießen. An dieser Stelle meinen tiefen Dank für den schönen Törn. Sehr gerne komme ich auch im kommenden Jahr wieder zu euch. Ich weis zwar noch nicht was ich bei euch unternehmen werde (finden wird sich schon was), aber freue mich schon jetzt auf das kommende.

Weil es mir - und auch zahlreichen anderen - bei euch so sehr gut gefallen hat, habe ich mir erlaubt bzw. erlaube mir weiterhin, euren guten Ruf auch hier am linken Niederrhein und in den Niederlanden (in werbetechnisch wertvoller Weise) kund zu tun. ;-)

Liebe Grüße an alle und immer `nen Handbreit Wasser unterm Kiel.

Ludger
Harald Johannes Mielke schrieb am 27.08.2013 um 07:41 Uhr
Hallo Otto, Ali und Dirk,
dank für Euer ständiges Bemühen mit viel Geduld, Ruhe und Ausdauer uns Lernenden den
Sportbootführerschein See zu ermöglichen. Ganz nebenbei habt Ihr aber auch das Interesse
am Segeln und die Neugier aufs Segelrevier um Rügen geweckt.
Ich freue mich auf ein Wiedersehen zum nächsten Törn oder Schein.

Na denn Mast und Schotbruch

Harald Mielke, Prenzlau